CUPRA Formentor 2.0 TDI 4Drive

Leasing: CUPRA Formentor 2.0 TDI 110 kW (150 PS) 7-Gang DSG 4Drive

322 € mtl.¹

Kraftstoffverbrauch (WLTP) komb.: 5,8 l/100km; CO₂-Emissionen komb.: 153 g/km**

Bereitstellungszeit: vsl. Juli 2023

Highlights

  • Ausweichunterstützung mit Abbiegeassisten
  • Wireless RSE „App“
  • Drive Profile
  • Tagesfahrlicht mit Assistenzfahrlicht u. Coming- u. Leaving-home Funktion automatisch
  • Automatische Distanzregelung ACC bis 210 km/h
  • Climatronic ( 3-Zonen ) mit Klimabedienteil hinten
  • Ambientebeleuchtung
  • Virtual Cockpit
  • Und vieles mehr …

Zzgl. Zulassungskosten. Die Frachtkosten sind in der Anzahlung enthalten.

Leasing-Beispielrechnung¹

Rate:322,00 €
Laufzeit:48 Monate
Anzahlung:850,00 €
Bruttolistenpreis:41.600,00 €
Gesamtpreis:16.306,00 €
Jährliche Fahrleistung:10.000 km
Effektiver Jahreszins:0,0 %
Sollzins gebunden p.a.:0,0 %
Nettodarlehensbetrag15.456,00 €
Mehr-km Kosten:10,35 cent/km
Minder-km Vergütung:4,40 cent/km
Frachkosten:850,00 €

Angebot anfordern

¹ Ein Angebot der SEAT Leasing, Zweigniederlassung der Volkswagen Leasing GmbH, Gifhorner Str. 57, 38112 Braunschweig für die wir als ungebundener Vermittler gemeinsam mit dem Kunden die für den Abschluss des Leasingvertrages nötigen Vertragsunterlagen zusammenstellen. Bonität vorausgesetzt. Es besteht ein Widerrufsrecht für Verbraucher. Nähere Informationen erhalten Sie bei uns.

Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich, Zwischenverkauf und technische Spezifikationen bleiben vorbehalten.

Abbildung zeigt Sonderausstattungen gegen Aufpreis.

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer PKW können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unentgeltlich erhältlich ist.

Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2018 ersetzt der neue WLTP (Worldwide Harmonized Light offers Test Procedure) den bisherigen Fahrzyklus (NEFZ). Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2- Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter https://www.seat.de/ueber-seat/wltp-standard.html.

Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat, usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

** Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach dem gesetzlich vorgeschriebenen WLTP-Verfahren (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure) ermittelt, das ab dem 1. September 2018 schrittweise das frühere NEFZ-Verfahren (neuer europäischer Fahrzyklus) ersetzte. Der Gesetzgeber arbeitet an einer Novellierung der Pkw-EnVKV und empfiehlt in der Zwischenzeit für Fahrzeuge, die nicht mehr auf Grundlage des NEFZ-Verfahrens homologiert werden können, die Angabe der WLTP-Werte, welche wegen der realistischeren Prüfbedingungen in vielen Fällen höher sind als die nach dem früheren NEFZ-Verfahren.

 

Scroll to Top